Spielregeln

Stadt neu denken! versteht Politik als Gemeinschaftsaufgabe. Für ein faires Miteinander auf unserer Plattform und im Wahlkampf, haben wir uns folgende Spielregeln gegeben.

  1. Respekt

    Wir respektieren andere Meinungen und Ansichten, auch wenn sie nicht unseren eigenen entsprechen. Dialog zu führen bedeutet auch, dass der oder die andere Recht haben könnte. Für uns zählt nicht die lauteste Behauptung, sondern das beste Argument.

  2. Aufrichtigkeit

    Politische Themen werden oft heiß diskutiert und polarisieren. Umso wichtiger ist es, dass wir unsere Sichtweisen und Argumente möglichst sachlich darstellen. Dazu gehört auch, dass wir Aussagen nicht aus dem Zusammenhang reißen. Polemik und Populismus lösen keine Probleme - sie schaffen neue.

  3. Teamwork

    Niemand ist perfekt. Nur gemeinsam kann es gelingen, die besten Ideen für die Stadt zu entwickeln. Wir achten uns gegenseitig und gehen wertschätzend miteinander um. Stadt neu denken! soll so vielfältig sein, wie auch die Stadtgesellschaft. In der Fähigkeit Dinge aus verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten, liegt unsere Stärke.

  4. Entschlossenheit

    "Das geht nicht! haben alle gesagt - dann kam einer, der wusste das nicht und hat es einfach gemacht."

    Wir können die Oberbürgermeisterwahl gewinnen.

  5. Fehlerkultur

    Neue Wege zu gehen erfordert Mut. Auf diesem Weg sind Fehler unvermeidbar. Aus Fehlern wollen wir wir lernen. Stadt neu denken! bedeutet auch, Fehler zuzulassen.

  6. und zuletzt...

    Inhaltliche Arbeit und Politik dürfen auch Spaß machen - davon sind wir überzeugt. Wer sich das nicht vorstellen kann, ist herzlich eingeladen bei uns mitzumachen.