Briefwahl

Wer bequem und sicher per Briefwahl die Stimme zur Oberbürgermeisterwahl abgeben möchte, kann bei der Stadt Stuttgart Briefwahl beantragen: per Post oder online. Du kannst die Briefwahlunterlagen auch in Deinem Wahlbüro abholen. Alle Informationen finden sich auch auf der Website der Stadt Stuttgart.

Briefwahl online beantragen

Die Stadt Stuttgart bietet einen Online‐Antrag für die Oberbürgermeisterwahl an, über den die Briefwahlunterlagen beantragt werden können. Dies geht bis zum 26. November 2020, 11.00 Uhr. Um den Antrag vollständig ausfüllen zu können, benötigst Du Eine Wahlbezirks‐ und Wählernummer. Diese Informationen verschickt die Stadt mit der Wahlbenachrichtigung. Hier geht es zum Online‐Antrag der Stadt Stuttgart.

Wenn Du die Briefwahlunterlagen per Post beantragen möchtest, kannst Du dir den Briefwahlantrag unter diesem Link herunterladen (PDF).

Die Stadt Stuttgart nimmt Anträge zur Briefwahl auch per E-Mail entgegen.Du musst dabei Deinen Vor‐ und Familiennamen, die Adresse Deiner Hauptwohnung in Stuttgart und Dein Geburtsdatum angeben. Deinen Antrag sendest Du dann an briefwahl@stuttgart.de.

Hilfe benötigt?

Wer zusätzliche Unterstützung bei der Beantragung der Briefwahl benötigt, oder in anderem Zusammenhang mit der Wahl Hilfe braucht, kann sich direkt telefonisch an die Stadt Stuttgart wenden - dafür wurde eine Hotline mit der Nummer 0711/216-92233 eingerichtet. Bei Fragen zur OB‐Wahl sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Wahlamts bis Donnerstag 26. November zu den üblichen Öffnungszeiten besetzt. Diese sind:

Montag bis Mittwoch: 7:30 – 16:00 Uhr
Donnerstags: 7:30 – 18:00 Uhr
Freitags: 7:30 – 13:00 Uhr

Außerplanmäßige Öffnungszeiten sind am Freitag 27. November bis 18 Uhr, am Samstag 28. November von 8 bis 12 Uhr und am Wahlsonntag, 29. November, bis 18 Uhr.